StA_Header_Aktuelles.jpg

Informationen zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen

Gerade für Kinder ist Verlässlichkeit ein sehr wichtiges Bedürfnis. Die aktuelle Situation hat nicht nur unseren Alltag, sondern auch den der Kinder stark durcheinandergebracht.

Umso wichtiger ist es für uns die Verlässlichkeit wieder in den KiTa-Alltag zu holen.
Hierbei stehen für uns nicht nur der pädagogische Alltag mit zeitlich festgelegten, sich immer wieder wiederholenden Abläufen, sondern auch die Orientierung an festen Ritualen im Jahresablauf im Vordergrund.

Daher versuchen wir gerade die Festlichkeiten, alltäglichen Rituale und unser Beisammensein in kleinerem Rahmen, neu zu gestalten, damit sie den Kindern auch unter Pandemiebedingungen erhalten bleiben.

Kurzinfo:
Aktuell befinden wir uns wieder im Lockdown, daher wird lediglich die Notgruppe fortgeführt.
Wir hoffen, dass wir zeitnah wieder zum eingeschränkten Regelbetrieb, bzw. zum Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen zurückkehren können.


Elztäler Wochenbericht 18.06.2020
Kita-Öffnung: Mehr Wertschätzung für die ErzieherInnen
Auch ErzieherInnen sind Helden der Krise: WZO-Interview mit dem Kindergarten-Leitungsteam von „St. Josef“ in Kollnau

Badische Zeitung 20.11.2019
40 Säcke und eine Tasche mit Mäusen
An der Stadtputzete in Waldkirch beteiligten sich 41 Helfer, darunter etliche Kinder.

Badische Zeitung 16.12.2019
Jahresmotto Nachhaltigkeit
Der Kindergarten St. Josef in Kollnau hat, initiiert durch den Elternbeirat, das Kindergartenjahr 2019/2020 unter das Thema "Nachhaltigkeit" gestellt.

< nach oben

Valid XHTML | CSS | Freitag, 5. März 2021