Header_StJ_Konzeption.jpg

Konzeption

Die Konzeption ist unsere Arbeitsgrundlage, die in einem gemeinsamen Prozess mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Eltern und Träger entstanden ist. Sie wird immer wieder überprüft und weiter entwickelt.

Innerhalb der Konzeption werden Konzepte vorgestellt, die Teilbereiche unserer Arbeit differenziert beschreiben. Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dürfen Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.

In einem Konzept haben wir zum Beispiel die Eingewöhnung des Kindes dokumentiert.
Wir legen großen Wert auf eine gute, den Bedürfnissen Ihres Kindes entsprechende Eingewöhnung.
 

Unser Bewegungskonzept

Eine kindgerechte Bewegungserziehung ermöglicht die Voraussetzung einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung. Durch Bewegung kommen Kinder sich und ihrem Körper näher. Sie werden auf unterschiedliche Art und Weise konfrontiert mit Leistung, Spaß, Stärke, Entspannung, Müdigkeit, Erschöpfung und lernen auch ihre Grenzen dabei kennen. Wir sehen in unserer Einrichtung Bewegung als eine wichtige Grundlage für das weitere Lernen und versuchen, dazu den Kindern möglichst viel Raum und Zeit zu geben.

Der Turntag jeder Gruppe steht an einem bestimmten Wochentag auf dem Programm. In dieser Zeit werden den Kindern auf spielerische Weise vielfältige Bewegungserfahrungen vermittelt und ermöglicht.

Eine optimale Förderung der motorischen, kognitiven, emotionalen und sozialen Kompetenz jedes einzelnen Kindes ist gegeben, wobei der Spaß und die Freude an der Bewegung stets im Vordergrund stehen.

StJ_Aussenspielbereich_3.jpg StJ_Aussenspielbereich_2.jpg StJ_Turnhalle.jpg StJ_Aussenspielbereich_1.jpg
  • Die Räume in unserer Einrichtung sind durch einen Turnraum, eine Hopsecke, einen großen Tanzspiegel, mehrere zweite Ebenen in den Gruppenräumen sehr bewegungsfreundlich gestaltet. Die Kinder befinden sich in einer bewegungsanregenden Spielumgebung, mit großem Aufforderungscharakter. Sie entwickeln Sicherheit im Umgang mit Materialien und in der Einschätzung der eigenen Fähigkeiten.
  • Uns ist es wichtig, auch Bewegung an der frischen Luft anzubieten und zu fördern. Unser großzügiger Garten mit umfangreichen Bewegungsmöglichkeiten ist für die Kinder ein wahres Paradies. Ebenso unsere festen "Rausgeh-Tage“, an denen wir die Natur zusammen erkunden, welche fast bei jedem Wetter stattfinden. Zum Beispiel in Form von Waldtagen, Spaziergängen, Besuch von Spielplätzen, Joggen usw.
  • Mehrmals im Jahr, bieten wir verschiedene Bewegungsprojekte für die Kinder an. Ein wesentlicher Bestandteil davon sind unterschiedliche Tanz- und Waldprojekte.
  • Ergänzend wirkt der Akzent gesunde Ernährung. Vorbildfunktion hat hier das gesunde Vesper, das von zu Hause mitgebracht wird, sowie das gesunde Frühstück und der Mittagstisch mit kindgerechtem biologisch vollwertigem Essen. Des weiteren werden auch im Gruppenalltag Speisen zusammen mit den Kindern zubereitet.

Bewegung und gesunde Ernährung sind im Zusammenspiel eine gute Gesundheitsvorsorge von klein auf.

Kinder haben körperlich alle Voraussetzungen, um sich viel und gern zu bewegen. Jedes Kind soll Freude an Bewegung, Spiel und Sport als selbstverständlichen integrierten Teil des Lebens kennen lernen und somit eine möglichst lebenslange Bindung über vielfältigste positive Erfahrungen und Erlebnisse entwickeln.

< nach oben

Valid XHTML | CSS | Dienstag, 24. Oktober 2017