Freundes- und Förderkreis des Kindergartens St. Josef in Kollnau

„Es ist ein Fehler, nichts zu tun,
nur weil man glaubt, nur wenig tun zu können.“

Der Freundes- und Förderkreis des Kindergartens St. Josef wurde 1994 vom damaligen Elternbeirat gegründet und verfolgt ausschließlich gemeinnützige Ziele. Diese sind:

  • Ideelle und finanzielle Förderung der pädagogischen Arbeit des Kindergartens.
  • Konstruktive Zusammenarbeit mit dem Kindergartenteam und dem Elternbeirat. Unterstützung des Teams bei der Umsetzung von Projekten.
  • Förderung des Bewusstseins für die wertvolle Erziehungs- und Bildungsarbeit des Kindergartens in der Öffentlichkeit.
  • Beteiligung von heutigen und ehemaligen Kindergarteneltern an wirtschaftlichen Aktionen wie z.B. Second-Hand-Verkauf, Marktstand usw.
  • Verwaltung des erwirtschafteten Geldes und finanzielle Förderung von Projekten, die durch den Regeletat nicht abgedeckt sind wie z.B.
    • Klettergerüst
    • Vogelnestschaukel
    • Bauwagen
    • „Zweite Ebene“ und vieles mehr.
  • Förderung der Gemeinschaft unter heutigen und ehemaligen Kindergarteneltern und allen, die sich für die Arbeit des Kindergartens interessieren.

Der Freundes- und Förderkreis finanziert sich durch die Jahresbeiträge der Mitglieder (momentan 5,10 €), durch Spenden und hauptsächlich durch den zweimal jährlich stattfindenden Second-Hand-Verkauf.

Natürlich freuen wir uns über jede Unterstützung.
Besonders schätzen wir aktive Mithilfe, neue Ideen, mal ein Lob und konstruktive Kritik!
Ihr Freundes- und Förderkreis des Kindergartens St. Josef in Kollnau

< nach oben

Valid XHTML | CSS | Dienstag, 24. Oktober 2017