StCa_Header_Erziehungspartnerschaft.jpg

Erziehungspartnerschaft

Für ein gutes Gelingen unserer Arbeit und zum Wohle der Kinder, ist eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern von grundlegender Bedeutung.

Eltern sind Experten ihrer Kinder.

Da wir diesen Grundsatz achten und ernst nehmen, begegnen wir uns auf gleicher Augenhöhe und mit gegenseitigem Respekt.

  • Die Eltern werden in jährlich stattfindenden Entwicklungsgesprächen über die Fortschritte ihrer Kinder informiert. Sie berichten von der häuslichen Situation, und gemeinsam wird das weitere Vorgehen besprochen.
  • Scheint es notwendig, einen Kooperationspartner hinzuzuziehen, wird hierfür zuerst das Einverständnis der Eltern eingeholt.
  • Wir wünschen uns einen offenen und ehrlichen Umgang miteinander, in dem alle Belange von beiden Seiten angesprochen werden können. Gegenseitige Achtung und Wertschätzung sind hierfür Voraussetzung.
  • Tür- und Angelgespräche, Elternabende, Feste und Feiern, Gottesdienste und gemeinsame Aktivitäten bereichern und beleben eine gute Erziehungspartnerschaft.
  • Ein weiterer fester Bestandteil unserer Arbeit ist die Hospitation der Eltern in der jeweiligen Gruppe ihres Kindes. Eltern haben die Möglichkeit einen Vormittag oder Nachmittag im Kindergarten mitzuerleben, indem sie sich als stiller Beobachter in der Gruppe aufhalten. So geben wir Einblick in unsere Arbeit, sind transparent.

Auf verschiedenen Flächen bieten wir stets aktuelle Information für Eltern. Es gibt:

  • einen Elternbriefkasten für Ideen, Wünsche, Anregungen und Kritik
  • Informationen zu unserer pädagogischen Arbeit  in monatlichen Elternbriefen   
  • Aushänge mit unseren Terminen
  • Seit 2016 verfügen die katholischen Kindertageseinrichtungen über eine eigene Kita – APP.

Diese APP ermöglicht es, weitestgehend auf Papier zu verzichten und somit nachhaltig zu agieren. Über ein Kennwort können sich die Familien ganz einfach anmelden und bekommen dann alle Elternbriefe, Kurzmitteilungen, Infos und Aktuelles per APP geschickt. Die Mitteilungen werden dosiert verschickt, sodass Sie keine Flut von Mitteilungen befürchten müssen, sondern lediglich gut und transparent über alle relevanten Dinge, die Kita Ihres Kindes betreffend, informiert werden. Bei Fragen hierzu sprechen Sie uns bitte an!

Sprechen Sie bei Bedarf gerne Ihren Elternbeirat auf Mithilfe an.

< nach oben

Valid XHTML | CSS | Dienstag, 24. Oktober 2017